Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ Audi

Informationen der IG Metall für Beschäftigte bei der Audi AG



Blitze, Sterne und Ringe diskutieren!

Vorschaubild

24.06.2016 Sechzehn Betriebsräte der deutschen Automobilhersteller trafen sich vom 08. - 10. Juni in Neckarsulm für ihre gemeinsame Klausur des Arbeitskreises Automobil der IG Metall.

Am Treffen nahmen dieses Mal Betriebsräte von Volkswagen, BMW, Daimler und Opel teil.
Rainer Schirmer, Audi-Betriebsrat der IG Metall-Fraktion und dieses Mal in der Rolle des Gastgebers fasst zusammen, worum es geht: "Auch wenn wir in unterschiedlichen Unternehmen arbeiten, die Herausforderung und die Trends für die Beschäftigten in der Automobilbranche sind ähnlich. Digitalisierung, Verlagerungen ins Ausland, schwankende Stückzahlen. Wir nutzen daher die Zeit immer zum intensiven Austausch: Wie habt ihr dies oder das geregelt? Wie stellt ihr euch als Betriebsrat auf? Was wird euch die nächsten Jahre beschäftigen? Wir versuchen so, uns gegenseitig zu helfen, denn man muss das Rad nicht immer neu erfinden."
Der Arbeitskreis-Automobil wird seit 1969 vom Vorstand der IG Metall organisiert und bearbeitet seitdem Leistungs- und Entgeltthemen. Die Zielsetzung des Arbeitskreises ist auch nach über 45 Jahren gleich geblieben: Eine Plattform für den intensiven Austausch bieten, sich gegenseitig stärken und gleichzeitig die Solidarität der Beschäftigten in der Automobilindustrie ausbauen. Insgesamt treffen sich die Betriebsräte in dieser Zusammensetzung zu zwei Tagessitzungen sowie der dreitägigen Klausur, welche rotierend an den verschiedenen Standorten der Teilnehmer stattfindet. Unterstützt wird die Ausrichtung in den Werken von den jeweiligen Geschäftsstellen der IG Metall. Auch Michael Unser, erster Bevollmächtigter der Geschäftsstelle Heilbronn-Neckarsulm unterstützte mit seinem Team dieses Mal die Ausrichtung.

Letzte Änderung: 24.06.2016


Adresse:

IG Metall Heilbronn-Neckarsulm | Salinenstraße 9 | D-74172 Neckarsulm
Telefon: +49 (7132) 9381-0 | Telefax: +49 (7132) 9381-30 | | Web: www.neckarsulm.igm.de

Service-Links: